Ausschreibung: Ausbildungsstelle Veranstaltungskauffrau/-kaufman

Der Bahnhof Langendreer bietet zum 01.08. bzw. 01.09.2018 einen Ausbildungsplatz zur Veranstaltungskauffrau/zum Veranstaltungskaufmann.

Bewerber*innen sollten mindestens über die Fachoberschulreife und gute bis befriedigende Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Deutsch verfügen sowie über einen Führerschein Klasse B. MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) sind wünschenswert. Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit ist Voraussetzung. Wenn die formalen Voraussetzungen vorliegen, kann die Ausbildungszeit auf zwei Jahre verkürzt werden.

Wir bieten eine fundierte Ausbildung mit den Schwerpunkten Buchhaltung, Veranstaltungsorganisation und –management, die Mitarbeit in einem engagiertem Team, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung.

Wir wünschen uns teamfähige, zuverlässige, belastbare Bewerber*innen.

Wir laden insbesondere auch Menschen mit Fluchthintergrund/Migrationsgeschichte dazu ein sich zu bewerben.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 23. März 2018 mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in elektronischer Form (max. 5 MB und in einem Dokument) an Kristin Schwierz: bewerbung@bahnhof-langendreer.de

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de