tatort jazz Caroline Thon

Mi 21. Juni 2017

20:00 Uhr

Erfrischend und

unakademisch

Kategorie:Konzert
Raum:Halle
Ende: Mi 21. Juni 2017 22:30
tatort jazz Caroline Thon

Als Gastsolistin kommt Caroline Thon (sax, comp) aus Köln. Zusammen mit der Tatort Jazz Band des abends: Laia Genc, p, Alex Morsey, b und Uwe Kellerhoff, dr.

Wie immer sind direkte Reservierungen bei Milli Häuser möglich: www.milli-haeuser.de 
Nur für dieses Konzert sind telefonische Reservierungen beim Bahnhof Langendreer möglich: Tel.:  0234 / 6871610 > 10:00 – 15:00 oder AB
Nur für dieses Konzert sind Reservierungen beim Bahnhof Langendreer per e-mail möglich: mailto: bahnhof-langendreer.de

 

Caroline Thon: „Erfrischend und unakademisch“

„Den Namen CAROLINE THON sollte man sich merken!“ (Spiegel-online). „Hier präsentiert sich eine talentierte und selbstbewusste Künstlerin, die vordergründigen Glamour nicht nötig hat und die auf dem besten Wege ist, zu einer der führenden weiblichen Stimmen im deutschen Jazz zu werden“(Jazzpodium). 

Bei Tatort Jazz präsentiert Caroline Thon überwiegend eigene Kompositionen aus dem Bereich des Modern Jazz und mehr. Mit den Hausbandmusikern, können wir uns auf ein Konzert voller inspirierender und innovativer Musik freuen.

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de