"Erst wenn's rumst, klingeln die Kassen"

Fr 29. September 2017

18:00 Uhr

LutherLab

Langendreer selber machen!

Kategorie:Film
Raum:Lutherkirche
Ende: Fr 29. September 2017 19:30
"Erst wenn's rumst, klingeln die Kassen" | 3 Kurzfilme über Menschen von nebenan - präsentiert von blicke

Für "LutherLab - Langendreer selber machen!" hat blicke. filmfestival des ruhrgebiets ein Programm mit Kurzfilmen aus ihrem Archiv kuratiert, das sich um das Thema Urbane Produktion dreht, es aber auch kreativ wendet und andere Perspektiven eröffnet.

Beim blicke.filmfestival des ruhrgebiets werden seit über 20 Jahren im endstation.kino 5 Tage lang Kurzfilme, Video- und Medienkunst präsentiert & diskutiert.

Beitrag des Bahnhof Langendreer zum Mitmach-Festival "LutherLab - Langendreer selber machen!". Gefördert durch die LAG Soziokultur NRW.

******
LutherLab - Langendreer selbermachen

Bahnhof Langendreer goes Stadtteil! Wir beteiligen uns am Mitmach-Festival „LutherLab - Langendreer selbermachen!" (16.9.-15.10.) in der leerstehenden Lutherkirche in der Alten Bahnhofsstraße. Beim Festival wird es darum gehen auszuloten, was urbane Produktion im Stadtteil bedeuten kann: von handwerklicher Kleinproduktion über innovative und nachhaltige Fertigung von Material und Dingen bis zur gemeinschaftlichen und gemeinwohlorientierten Produktion, dem Do-it-Yourself und dem Reparieren. Das Festival wird vom Forschungsprojekt „Urbane Produktion" (https://urbaneproduktion.ruhr) veranstaltet, das vom vom Institut für Arbeit und Technik, dem Institut InWIS, der Stadt Bochum und den Urbanisten e.V. getragen wird. Gesamtprogramm: https://www.lutherlab.de

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de