Leih dir das Langendreer Lastenrad!

Letztes Jahr haben wir vom Bahnhof Langendreer den Bau eines Lastenfahrrads für den Stadtteil initiiert und organisiert: Gemeinsam mit unseren Freund*innen von Balance Fahrradladen, Le Canard Rahmenbau, Velokitchen Dortmund, mit Helmut "Spargel" Schröder ("Made in Langendreer")  & weiteren Freund*innen ist so in einem monatelangen Planungs- und Bauprozess das "Lalarad" (Langendreer Lastenrad) entstanden! Hier ein WAZ-Artikel zum Projekt.

Das Lalarad steht dem Stadtteil zur kostenlosen Nutzung (Spendenbasis) zur Verfügung. Der Verleih funktioniert erstmal flexibel nach Absprache, auch kurzfristige Nutzungen versuchen wir zu ermöglichen. Unsere Kooperationspartner beim Verleih sind die Naturfreunde und der gemeinnützige Lastenradverleih Dein Rudolf. Meldet euch sehr gern unter: lalarad@bahnhof-langendreer.de oder Tel: 0234-6871630. Unten findet ihr die Daten zum Rad.

Übrigens: Der Lastenradbau wurde von der LAG Soziokultur NRW gefördert, die Lackierung hat der Karosseriefachbetrieb C. Hufen (Bo-Langendreer) gesponsert.

***
Daten zum Lalarad

So sieht das Lalarad aus. Die Besonderheit: Der Hinterbau besteht aus einer Ladefläche mit abnehmbaren Seitenwänden und darunter zwei herausklappbaren und abschließbaren Kästen. Mit diesem Rad kann also viel transportiert werden und dazu noch schön sortiert und diebstahlsicher!

  • Länge: 1,60 cm
  • Rahmenhöhe: 75 cm
  • Abmessungen Ladefläche: 82x68 cm
  • Abmessungen Kiste: 20x44
  • Eigengewicht inklusive Schloss: ca. 40kg
  • Maximale Zuladung Fracht + Fahrer*in: 180 kg
  • Hydraulikbremsen
  • Sattel höhenverstellbar
  • Kisten abschließbar
  • Spangurte und Schlösser dabei
  • Standort: Bochum Langendreer (zentral gelegen)

 

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de