Sabine Bode fällt aus!

Sa 20. Februar 2016

20:00 Uhr

Kategorie:Comedy
Raum:Studio 108
Raum:Bahnhof Langendreer
Einlasszeit: 00:00
Sabine Bode fällt aus!

 

Die Veranstaltung wird krankheitsbedingt auf den 1.4. verschoben.

Karten behalten ihre Gültigkeit

 

 

Schreie aus der Stoppersockenhölle

Wo ist Amnesty International, wenn man als späte Mutti zum Eltern-Kind-Turnen muss? Kann man Nachwuchs des Modells „Dustin 2000" auch nach Ablauf der Garantie wieder zurückgeben? Und wann wurde eigentlich der Begriff „Hölle auf Erden" in „Indoor-Spielplatz" umbenannt? Ohne Komma auf den Punkt feuert die Ruhrgebietsautorin ihre scharfen Pfeile auf hysterische Hyper-Brüter, Eulen-Dekohüllen nähende Zahnarztfrauen und ekelhaft sportliche Outdoor-Familien.

Frau Bode geht dahin, wo es weh tut: auf den Verkehrsteppich. Erschreckend realistisch erzählt sie von überforderten Eltern, die den Nintendo morgens im Kühlschrank neben der Butter finden. Von der zunehmenden Wollnisierung der Gesellschaft, die man daran erkennt, dass Eltern sich lieber die Namen ihrer Brut auf den Arm tätowieren, statt die Kinder einfach mit Edding zu beschriften. Kurz, vom Wahnsinn mit jenen Kreaturen, die der Duden folgendermaßen klassifizieren sollte: Kind, Substantiv, Neutrum: Geräusch mit Schmutz dran.

 

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de