Was Hitler getan

Sa 21. Oktober 2017

09:00 Uhr

Darf Luther eine Dekade

lang gefeiert werden?

Kategorie:Tagung
Raum:Halle
Ende: Sa 21. Oktober 2017 18:00
Was Hitler getan | Was Hitler getan, hat Luther geraten

Der Philosoph Karl Jaspers schrieb 1963: "Was Hitler getan, hat Luther geraten, mit Ausnahme der direkten Tötung durch Gaskammern." Die ev. Kirche brauchte dann noch ein halbes Jahrhundert, bis sie sich von Luthers Judenhass distanzierte. Sein tödlicher Hass richtete sich aber auch gegen alle anderen Andersgläubigen und gegen „Hexen“, Behinderte, aufständischen Bauern... Der Vernunft wollte er „die Augen ausstechen“. Die Initiative Religionfrei im Revier hat Wissenschaftler eingeladen, den Komplex Luther & ev. Kirche zu beleuchten.

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de