Die Tochter der Lagune

Mo 3. Juni 2019

19:00 Uhr

Film &

Gespräch

Kategorie:Film
Raum:endstation kino
Die Tochter der Lagune | Film & Filmgespräch

Peru 2016, R: Ernesto Cabellos, 87 Min., OmU

Nélida ist eine junge Landwirtin in den nördlichen Anden Perus, die sich als Tochter der Lagunen fühlt, von denen das Leben der Dörfer der Region abhängt. Die Betreiber der größten Goldmine Lateinamerikas, Yanacocha, vermuten Gold unter der Lagune und wollen die gesamte Region in eine gigantische Bergbaulandschaft umwandeln. Nélida wehrt sich gegen einen übermächtig erscheinenden Gegner und stellt fest, dass sie mit ihrem Widerstand nicht alleine ist... Im Anschluss Filmgespräch zum Thema.

In der Reihe „Resistencia viva!" Gefördert von Engagement Global aus Mitteln des BMZ

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de