Polizeigewalt

Di 2. August 2022

19:30 Uhr

Kategorie:Vortrag + Diskussion
Raum:Studio 108
Einlasszeit: 19:00
Ende: Di 2. August 2022 21:00
Polizeigewalt | Polizeigewalt "Struktur oder Einzelfall?"

Polizeigewalt
"Struktur oder Einzelfall?" (Rassistische)Polizeigewalt in NRW

Amad A., Adel B. und Georgios Z. - die Todesfälle durch Polizeigewalt sind schon lange keine Einzelfälle mehr. Besonders in NRW häufen sich Gewalttaten durch die Polizei und Justiz. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Todesfall von Amad A. und zeigt zugleich auf, dass die rassistische Stigmatisierung, Kriminalisierung und Pathologisierung von Amad A., wie er sie vor seiner Inhaftierung erleben musste, mitverantwortlich für seinen Tod am 29. September 2018 ist.

Lena Wiese ist Sprecherin für die Initiative Amed Ahmad
https://initiativeamad.blackblogs.org

Darüber hinaus freuen wir uns auf die „Bochumer Initiative Polizeibeobachtung“, kurz „BIP“, die einen Einblick in ihre Arbeit und die aktuelle Situation geben wird.

Martin Budich wird für die Bochumer Initiative Polizeibeobachtung sprechen.

Am Ende der Veranstaltung wird es Raum geben für einen gemeinsamen Austausch.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!".

 

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de