Rassismus in der Schule

Do 7. Mai 2020

19:00 Uhr

Karim Fereidooni

Kategorie:Vortrag + Diskussion
Raum:Studio 108
Rassismus in der Schule | Rassismus in Schule und Gesellschaft

Warum ist es nach wie vor schwierig über Rassismus(erfahrungen) in Gesellschaft und Schule zu sprechen? Dieser und weiteren Fragen geht Karim Fereidooni (Ruhr Uni Bochum) nach. Seine Forschungsschwerpunkte sind Rassismuskritik und Diversitätsbildung in pädagogischen Institutionen und Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. Was unterscheidet Rassismus von Diskriminierung? Welche Erfahrungen machen Lehrkräfte und Schüler*innen? Und was muss getan werden um hin zu Gleichberechtigung und Chancengleichheit im Bildungssektor wie in der Gesellschaft zu kommen?

Referent: Karim Fereidooni (Juniorprofessor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum)

In Kooperation mit der GEW Bochum

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de