Rechtsruck Europa

Di 2. November 2021

19:00 Uhr

Kategorie:Vortrag + Diskussion
Raum:Studio 108
Einlasszeit: 18:30
Ende: Di 2. November 2021 21:00
Rechtsruck Europa

Europa rückt nach Rechts, ob in den Vereinigten Königreichen, Frankreich, Polen, Italien, Ungarn oder Deutschland, in den letzten Jahren ziehen Rechtskonservative und populistische Vereinigungen in die Parlamente ein oder setzen sich über mehrere Wahlperioden fest. Die Gründe hierfür sind vielfältig und nicht monokausal. Dennoch stellt sich die Fragen, was die ökonomischen, sozialen und poltischen Motive und Motivation für den Rechtsruck sind? Was sind die Verbindungslinien der Rechten und national Konservativen? Was treibt diesen Rechtsruck an? Was bedeutet dies für die Europäische Union. Diese und weitere Fragen werden uns an diesem Abend beschäftigen. Wir freuen uns Alexander Häusler als Referenten begrüßen zu dürfen.

Alexander Häusler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der Fachhochschule Düsseldorf.

Diese Veranstaltung ist gefördert durch:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Im Rahmen des Bundesprogramms

Demokratie Leben; Stadt Bochum; Kommunales Integrationszentrum Bochum; Kinder- und Jugendring Bochum e.V.

                                                                                                                                                                                                                                                         
Hinweis:

Zutritt nur mit 3 G
Beim Eintritt muss der Nachweis über geimpft, genesen oder ein zum Zeitpunkt des Einlass max.6 Stunden alter Antigen-Schnelltests zusammen mit einem amtlichen Ausweispapier vorgelegt werden.
Der Antigen-Schnelltest muss von einer offiziellen Teststelle durchgeführt werden.
Ein "Selbsttest" ermöglicht keinen Zutritt zur Veranstaltung!
Es gilt Maskenpflicht ( mindestens medizinische Maske ) im gesamten Einlassbereich.

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de