Vernissage: Solidarität mit allen Geflüchteten!

Do 13. Oktober 2022

19:00 Uhr

Kategorie:Aktion
Raum:Kino-Café
Einlasszeit: 18:30
Ende: Do 13. Oktober 2022 21:00
Vernissage: Solidarität mit allen Geflüchteten! | Eine Ausstellung von Judith Büthe

Die Ausstellung von Judith Büthe zeigt dokumentarische Fotografien zum Thema Flucht. Zentrale Aspekte der Ausstellung sind das gewollte Wegsehen und Versagen an den europäischen Außengrenzen und die Abschottungspolitik der EU, das Leben in den Camps sowie das Sterben im Mittelmeer und die Folgen für Schutzsuchende in diesen Ausnahmesituationen.

Büthe dokumentiert innerhalb ihrer ehrenamtlichen Arbeit auf zivilen Seenotrettungsschiffen im zentralen Mittelmeer und auf der Balkanroute hunderte Menschen auf ihrer Flucht. Im Fokus ihrer Arbeit stehen dabei Menschen und ihre Geschichten. Begleitet werden die Fotografien von journalistischen Inhalten wie Interviews und Videos.

Die Ausstellungeröffnung wird durch einen Vortrag der Seebrücke Bochum, die über Menschenrechtsverletzungen an den EU Außengrenzen berichten, untersützt. Zudem wird Judith Büthe in einem Gespräch über ihre Arbeit und Fotografien berichten.

Die Ausstellung ist Teil der Reihe „Solidarität mit allen Geflüchteten! Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen“ in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW.

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de