Stellenausschreibung: Haustechniker*in zum 01.04.2020

Der Bahnhof Langendreer e.V. sucht zum 1. April 2020 eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Haustechnik: Wir suchen eine*n engagierte*n, serviceorientierte*n und flexible*n Mitarbeiter*in, der*die sowohl im Team als auch im Kontakt mit unseren Partnern und Gästen Freude an seiner*ihrer Profession hat. Wochenendarbeit und Abenddienste sind für Sie selbstverständlicher Bestandteil der Arbeitszeitplanung.

Zu den Aufgaben gehören:

- Durchführung von Wartungen, Instandsetzungen und kleineren Umbauten, insbesondere der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel
- Reparaturen und Instandsetzungsmaßnahmen im Bereich Haustechnik, Trockenbau, Elektro, Sanitär sowie Malerarbeiten
- Überprüfung und Instandhaltung aller Brandschutz- und sicherheitsrelevanten Einrichtungen
- Beauftragung, Vorbereitung und Überwachung der von Fremdfirmen übernommenen Wartungen sowie Führung und Pflege der Wartungsdokumentation
- Fehleranalyse und Störungsbeseitigung
- Vor- und Nachbereitung kleinerer Veranstaltungen (Bühnen- und Technikaufbau und -abbau, Bestuhlung etc.)
- Organisation der betrieblichen Arbeitssicherheit als Sicherheitsbeauftragte*r
- Organisation des vorbeugenden Brandschutzes
- Einholung von Angeboten für Instandhaltungs- und Sanierungsprojekten
- Kommunikation mit den Zentralen Diensten der Stadt Bochum
- Einkauf und Lagerhaltung für den Bereich Haustechnik
- Rufbereitschaft und Wochenendarbeiten

Voraussetzung ist, dass Bewerber*innen eine abgeschlossene, einschlägige Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (Facharbeiter*innenbrief der Fachrichtung Haustechnik/ Instandsetzung,
vorzugsweise Elektrotechnik oder Heizung/Klima/Lüftung) und Erfahrung in einem technischen oder handwerkliche Beruf nachweisen können.

Ein Führerschein Klasse 3 / B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten Pkw sind erforderlich.

Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten, Fähigkeit zur Kooperation, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) sowie die
Bereitschaft zur Teamarbeit werden vorausgesetzt.

Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden /Woche. Teilzeitarbeit ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach Haustarif.

Haben Sie Interesse? Dann mailen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse, max. 5 MB) bitte bis spätestens zum 15.11.2019 an:
bewerbung@bahnhof-langendreer.de

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de