Von Krise zu Krise

Mi 11. März 2020

19:00 Uhr

Wie hat sich der

Kapitalismus verändert?

Kategorie:Vortrag + Diskussion
Raum:Raum 6
Ende: Mi 11. März 2020 21:00
Von Krise zu Krise | Wie hat sich die Gestalt des Kapitalismus verändert?

Seit 2008/09 berichten die westlichen Leitmedien über Staatsschulden- und Währungskrisen. Folgen wir der herrschenden Meinung, dann handelt es sich bei diesen um vorübergehende Krisen. Die Währungspolitik der Zentralbanken deutet jedoch aktuell darauf hin, dass man eine neue 'Superkrise' erwartet. Es stellt sich die Frage, ob sich die kommende Krise auf mehreren Ebenen abspielen wird, nämlich als Zusammenspiel von ökonomischer, ökologischer und möglicher politischer Hegemoniekrise.

Referent: Thomas Sablowski, Politologe und Referent für Politische Ökonomie der Globalisierung am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung; Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Attac & Redakteur der Zeitschrift LuXemburg

Veranstaltet von Occupy Bochum

 

  • Bahnhof Langendreer
  • Wallbaumweg 108
  • 44894 Bochum
  • Tel 0234 / 687 16 10
  • info@bahnhof-langendreer.de